Ich suche Hilfe

Hilfe für Migrant_innen: deutsch, english, français

Bild: Münchner Aids-Hilfe Grafik

Migrant_innen und Flüchtlinge sind uns willkommen

Die Münchner Aids-Hilfe beschäftigt sich intensiv mit den speziellen Problemem HIV-positiver Migrant_innen und Flüchtlinge. Neben einer Beratung zu medizinischen Migrations- oder Fragen des Sozialrechts unterstützen wir auch deren Selbsthilfeaktivitäten. Wir leisten nicht nur räumliche, logistische oder finanzielle Unterstützung, sondern schulen Migrant_innen umfangreich, sodass sie das Wissen in ihren Communitys verbreiten können. Die Beratung ist in englischer, französischer und spanischer Sprache möglich. Bei Bedarf werden Dolmetscher hinzugezogen.

Gesund bleiben

Wir beraten zu HIV-Infektionsrisiken und zu anderen sexuelle übertragbaren Infektionen. Wir testen bei Bedarf anonym auf HIV, Syphilis, Tripper (Gonorrhö), Chlamydien und Hepatitis. In manchen Fällen können wir Menschen helfen, die eine Therapie brauchen, aber nicht krankenversichert sind.

Für uns ist es eine politische Aufgabe

Wir verstehen es als politische Aufgabe, die Interessen von Migrant_innen, insbesondere Flüchtlichen, in der Öffentlichkeit zu vertreten. Wir arbeiten dazu mit dem Bayerischen und Münchner Flüchtlingsrat sowie den Migrationssozialdiensten der Caritas und Inneren Mission zusammen. Wir stehen als Referenten und Partner zur Verfügung und sind für die Flüchtlingssozialdienste Ansprechpartner bei der Betreuung von betroffenen Flüchtlingen in den Asylunterkünften.  

Migrants and refugees are welcome

The Münchner Aids-Hilfe helps with the specific problems of migrants and refugees with HIV. We offer advice in medical, social and legan matters, as well as support for self-help-activities of migrant-communities. They can meet in our center and we can help with logistics and funding. We educate migrants to enable them to spread information about HIV and prevention in their own communities. Our counsellors speak english, French and Spanish, and we have access to interpreters as well.

Stay healthy

You can talk to us about risks of HIV-transmission and other sexually transmitted infections (STI), and we offer anonymous HIV-testing as well as testing for syphilis, gonorrhea, chlamydia and hepatitis. Sometimes we can also help people who need treatment and have no health insurance.

It is a political obligation for us

To publicly promote the human rights and needs of migrants and refugees in our society is for us a political obligation. We collaborate with other organisations such as Caritas and Diakonia. We also cooperate with the social services in accommodation facilities for refugees.

Les migrants et refugées sont bien venus

On s'occupe des problems des gens immigrés et des refugées, qui vivent avec le VIH. Avec des conseils selon les questions de migration ou du droit social on soutient les gens qui nous rendent visite. Si quelq'un ne parle que francais, n'hesitez pas, on offre des consultation en francais.

Rester en bonne santé

Dans notre centre de Checkpoint on donne des conseil pour tout les questions  sur le VIH et d'autre infections sexuellement transmissibles  (IST). On fait le test anonyme de VIH et des autres IST. Quelquefois on peut aider à trouver le traitement, si quelq'un n'a pas d'assurance maladie.

C'est un devoir politique

Nous comprenons la representation des interest des migrants et refuges comme un devoir politique, que nous partageons avec les partenaire dans le réseau sociale à l'aide des migrants.

Wir bieten Hilfe, we are here to help

Kontakt: Beratung und Prävention
+49 (0) 89 54 333 – 0 | beratungsstelle@muenchner-aidshilfe.de

© Münchner Aids-Hilfe e.V.