Aktuelle Themen

Das Gesundheitsministerium prüft die Zulassung von HIV-Heimtests

Gepostet:

Foto: Alexander Deeg

Die MüAH informiert euch regelmäßig zu diesem Thema

Wie die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) begrüßt auch die Münchner Aids-Hilfe als regionales Präventionsteam die Einführung des HIV-Heimtests. Wir erwarten dadurch hier in München, aber auch außerhalb des Ballungsraums und im ländlichen Umland, Hürden, einen HIV-Test zu machen, abzubauen. Die frühzeitige Erkennung von HIV-Infektionen durch einen Test ermöglicht eine rechtzeitige und erfolgreiche Behandlung. Dies ist sehr wichtig für Betroffene und die Präventionsarbeit allgemein.

Bereits jetzt hat die MüAH die telefonische Ergebnismitteilung beim Checkpoint München eingeführt, um auch die Hürde der persönlichen Ergbnismitteilung, die möglicherweise gegen einen HIV-Test spricht, abzubauen.

Der HIV-Hometest wird nach der offiziellen Markteinführung auch beim Checkpoint München erhältlich sein. Wir halten euch auf dem Laufenden und informieren euch rechtzeitig. Die Teams des Checkpoint und der Beratungs-Hotline 089 19411 (Mo bis Fr 19 bis 21 Uhr) stehen euch auch zu diesem Thema immer zur Verfügung.

Link zu tagesschau.de

© Münchner Aids-Hilfe e.V.