Aktuelle Themen

12. Münchener AIDS-Konzert - jetzt Tickets sichern!

Gepostet:

Bild und Plakat: MKO

Bewährtes Konzept - neue Leitung

Schon zum 12. Mal findet heuer das Münchener AIDS-Konzert des MKO statt. Und zum 12. Mal freuen wir uns auf dieses Highlight im Kulturkalender der Stadt - und natürlich auf einen fantastischen Abend für die Aids-Hilfe! Initiiert von Alexander Liebreich, dem ehemaligen künstlerischen Leiter des MKO, führt sein Nachfolger Clemens Schuldt (Foto) die Tradition dieses erfolgreichen Konzertabends fort. Wir finden das großartig und möchten euch zu diesem hochklassigen Benefizabend im Prinzregententheater einladen, bei dem alle Künstler_innen ohne Gage für den guten Zweck auftreten. 

Und das steht auf dem Programm:

• Max Bruch: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 g-Moll, op. 26

• Johann Nepomuk Hummel: Potpurri (Fantasie), op. 94

• Wolfgang Amadeus Mozart: Exsultate, jubilte, KV 165

• Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5, op. 73

Die Künstler_innen des Abends:

• Anna Lucia Richter, Sopran

• Valeriy Sokolov, Violine

• Antoine Tamestit, Viola 

• Gerhard Oppitz, Klavier

• Clemens Schuldt, Dirigent

Die Schirmherrschaft hat wieder Oberbürgermeister Dieter Reiter übernommen. Im Anschluss an das Konzert findet ein Fest mit den beteiligten Künstlern im Gartensaal statt, zu dem alle Konzertbesucher herzlich eingeladen sind. Das Konzert wird live im Bayerischen Rundfunk (BR Klassik) übertragen.

Karten zwischen 18 (Jugendkarten) und 98 Euro sind beim MKO bzw. auf dessen Website erhältlich. Der Erlös des Abends fließt in die Arbeit der Münchner Aids-Hilfe.

Wir bedanken uns schon jetzt sehr herzlich beim Münchener Kammerorchester, allen beteiligten Künstler_innen, dem Dirigenten Clemens Schuldt und dem Kuratorium des Münchener AIDS-Konzerts!

Karten und Infos

© Münchner Aids-Hilfe e.V.