Im Café Regenbogen

Ausstellungen im Café Regenbogen

Sodom & Gaymorrah – Fotos von Alexander Deeg

Unsere diesjährige Ausstellung zum Welt Aids Tag zeigt die Jungs von der Safety-Aktionsgruppe (S´AG) bei der Arbeit – und die wird wie immer mit Spaß und Energie erledigt! Sie S´AG ist ein Präventionsteam, das von der Münchner Aids-Hilfe und dem schwulen Zentrum Sub gemeinsam organisiert wird und über HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten speziell in der LGBTI*-Community aufklärt. Dabei sind ihre Markenzeichen bunte Auftritte, originelle Aktionen und pfiffige Ideen, um ihre Botschaften auf etwas andere Weise an den Mann (und gern auch an die Frau) zu bringen.

Fotograf Alexander Deeg begleitet die S´AG seit vielen Jahren und stellt zum Welt Aids Tag 2018 ausgewählte Bilder ihres Engagements unter dem Titel „Waiting for Sodom & Gomorrah“ zeitgleich im Café Regenbogen und im Sub aus, wo am 30.11.2018 auch die Vernissage stattfindet.

Auch interessant: Werke der MüAH Gallery

Kunst für den guten Zweck

Besucht auch unsere "MüAH Gallery"! Die "MüAH Gallery" ist eine Online-Kunstausstellung, die wir laufend auf unserer Website zeigen und deren Verkaufserlös an die Münchner Aids-Hilfe geht. In erster Linie handelt es sich um Lithografien des irischen Künstlers Micheal Farrell (1940 – 2000), die durch eine Schenkung in unseren Besitz kamen. Farrell gilt als einer der wichtigsten irischen Künstler seiner Zeit und wurde mit zahlreiche Preisen ausgezeichnet.

Mehr Werke und Künstler der MüAH Gallery auf der Seite Kunstgalerie auf dieser Webseite, Informationen zum Verkauf bei bernd.mueller@muenchner-aidshilfe.de

Wer ausstellen möchte, wendet sich an uns

Kontakt: Café Regenbogen Ausstellungen
Bernd Müller | +49 (0) 89 54 333 - 320 | bernd.mueller@muenchner-aidshilfe.de