Stellenangebote

Arbeiten bei der Münchner Aids-Hilfe

Aushilfe für "Pink Christmas"

Die Münchner Aids-Hilfe e.V. sucht für den Bereich Arbeit und Beschäftigung vom 22.11.2021-09.01.2022 eine_n Projektaushilfe Event. Die Stelle umfasst 50% Teilzeit (19,5 Std). Im Bereich „Tagungszentrum“ kümmern wir uns um die hauseigenen Veranstaltungen der Münchner Aids-Hilfe e.V. Hierzu gehört z.B. der Benefizlauf „Run for life“, der Welt-Aids-Tag, der Weihnachtsmarkt „Pink Christmas“ sowie weitere Events. Zur Unterstützung unserer Standbetreuung beim diesjährigen Weihnachtsmarkt „Pink Christmas“ suchen wir eine Projektaushilfe.

Aufgabenfelder:
• Bestückung unserer Standverkaufsflächen mit Waren
• Begleitung neue_r Mitarbeiter_innen / Ehrenamtler_innen vor Ort
• Besetzung des Standes für einzelne Schichten
• Begleitung der Veranstaltungen vor Ort
• Tägliche Inventuren der abverkauften Waren
• Einfache Kassentätigkeiten
• Sonstige Tätigkeiten, die für den reibungslosen Ablauf vor Ort notwendig sind

Wir erwarten:
• Freude am Umgang mit Menschen
• Hohe Serviceorientierung und Verlässlichkeit
• Spaß am Organisieren
• Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
• Starke ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
• Ausgeprägte soziale Kompetenz
• Liebe zum Detail
• Bereitschaft zu Wochenendarbeit
• Team-Player
• Unvoreingenommen gegenüber alternativen Lebensentwürfen

Wir bieten:
• abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• angenehmes Arbeitsklima
• motiviertes Team

Die Münchner Aids-Hilfe ist auch Arbeitgeber von Menschen mit HIV

Nachfragen und Bewerbungen bitte an

Kontakt: Bereich Arbeit und Beschäftigung
Adam Tolnay-Knefely | +49 (0) 89 54 333 – 203 | adam.tolnay-knefely@muenchner-aidshilfe.de

Sozialpädagog_in für den Bereich Inter*

Die Trans*Inter*Beratungsstelle der Münchner Aids-Hilfe e.V. sucht ab sofort eine_n

Sozialpädagog_in (m/w/d) für den Bereich Inter*

Die Trans*Inter*Beratungsstelle in München sucht eine_n Mitarbeiter_in mit einem Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit B.A. (m/w/d) oder einem gleichwertigen Abschluss. Die Stelle ist ab sofort mit 19,5 Std. wöchentlich zu besetzen, sozialversicherungspflichtig und unbefristet.

Aufgabenfelder:

• Entwicklung von Fachvorträgen und Fortbildungsangeboten zur Förderung der Sensibilität gegenüber und Sichtbarkeit von Inter* Personen
• Intensivierung der bestehenden Vernetzungs-, Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit für Inter* Personen
• Unterstützung und Kooperationen von und mit Selbsthilfegruppen, die Inter* Personen ansprechen
• Ausbau von Beratungs- und Begleitungsangeboten von Inter* Personen für eine psychosoziale peer-to-peer-Beratung von Inter* Personen

Unsere Trans*Inter*Beratungsstelle setzt sich ein für die:

• Förderung der Akzeptanz für Inter* und trans* Menschen in unserer Gesellschaft und die Mitwirkung am Abbau von Diskriminierung auf verschiedenen Ebenen
• Beratung und Unterstützung bei der Inanspruchnahme individueller Hilfen von ratsuchenden Inter* und trans* Personen
• Information und Begleitung von Angehörigen und/oder sozialem Umfeld von Inter* und trans* Personen
• Vernetzung mit Inter* und Trans*selbstorganisationen sowie Einrichtungen des bestehenden Hilfesystems
• Förderung von ehrenamtlichem Engagement und Selbsthilfe, insbesondere im Inter* Bereich Förderung der Sensibilität und Handlungskompetenz öffentlicher Träger_innen durch das Einbringen von Inter* und Trans*themen in Gremien und Institutionen Mitwirkung am Abbau von Tabuisierung, Pathologisierung und Exotisierung von Inter* und trans* Personen

Wir bieten:

• Ein tolles Team mit autobiographischem Bezug zu Inter* und trans*
• Raum für neue Ideen und eigenständiges Arbeiten
• Bezahlung nach Haustarif
• Vertiefende Fortbildungsmöglichkeiten
• Supervision

Wir wünschen uns eine_n innovative_n Kolleg_in, der_die:

• einen Abschluss in Soziale Arbeit (B.A.) oder gleichwertig hat
• Motivation und Freude mitbringt, die Beratungsstelle mitzugestalten und deren Profil mitzuentwickeln

• sich gut selbst organisieren kann und eigenständig Vorträge hält

• gerne zusammen im Team arbeitet

• idealerweise biographisches persönliches Erfahrungswissen als Inter* Mensch hat oder erste Erfahrungen in der Arbeit mit Inter* Menschen mitbringt
• sich mit unserem Leitbild identifiziert
• bereit ist, in Ausnahmen auch abends bzw. am Wochenende tätig zu sein

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von inter* Menschen!

Nachfragen und Bewerbungen bitte an

Kontakt: Beratungsstelle
Stephanie Riehm | 089/54 333-114 | stephanie.riehm@muenchner-aidshilfe.de

Sozialpädagog_in Bereich Wohnen und Betreuung

Die Münchner Aids-Hilfe e.V. sucht für den Bereich Wohnen und Betreuung zum 1.12. eine_n Soziapädagog_in (oder vergleichbare Fachkräfte mit Zusatzqualifikation). Die Stelle umfasst 75-100%, ist sozialversicherungspflichtig und unbefristet.

Der Bereich Wohnen und Betreuung

Wir begleiten Menschen mit HIV/ Aids und Menschen aus der LGBT*I*-Community, welche an einer psychiatrischen Erkrankung leiden und längerfristig Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags benötigen. Wir arbeiten in verschiedenen bedarfsorientierten Settings (BEW und TWG) und Betreuungsintensitäten. Insgesamt unterstützen wir rund 60 Klient_innen in unserer Therapeutischen Wohngemeinschaft, in von der Aids- Hilfe angemieteten Einzelappartements, im Betreuten Einzelwohnen im eigenen Wohnraum und in unserer schwulen Alten-Wohngemeinschaft, der rosaAlternative.

Aufgabenfelder

• selbstständige psychosoziale und sozialrechtliche Einzelbetreuung unserer Klient_innen im Rahmen der lebensweltnahen Alltagsbegleitung
• Schwerpunkt ist die aufsuchende Arbeit im eigenen Wohnraum/ in einem unserer Wohnprojekte
• zielorientierte fachliche Unterstützung anhand des Hilfeplans des Bezirk Oberbayerns in folgenden Bereichen: Gesundheitsfürsorge, Selbstversorgung/Wohnen, Aufnahme und Gestaltung sozialer Beziehungen, Arbeit und Tagesstruktur
• Organisation, Motivation und Durchführung von Gruppenaktivitäten
• Anleitung und Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen

Für unser engagiertes Team suchen wir hierfür eine_n Kollegen_in, der_die

• eine Herausforderung in der intensiven und langfristigen Beziehungsarbeit im Rahmen der (Alltags-) Begleitung unserer Zielgruppe sieht und Lust mitbringt, sich auf die verschiedenen bunten Lebensentwürfe unserer Klient_innen einzulassen
• gerne selbstständig arbeitet und dennoch in ein fachlich kompetentes Team eingebettet sein möchte
• Freude und Motivation mitbringt, in diesem komplexen Arbeitsfeld tätig zu werden
• sich für Themenbereiche wie psychische Gesundheit, Antidiskriminierung, Qualitätssicherung etc. interessiert

Wir bieten:

• fundierte Einarbeitung in den Arbeitsbereich
• regelmäßige Teams, Fallbesprechungen und Supervisionen
• Bezahlung nach Haustarif
• Fortbildungsmöglichkeiten
• betriebliche Altersvorsorge
• ein buntes, engagiertes und motiviertes Team

Die Münchner Aids-Hilfe ist auch Arbeitgeber für Menschen mit HIV.

Nachfragen und Bewerbungen bitte an

Kontakt: Münchner Aids-Hilfe e.V.
Christian Seidenspinner-Freund | +49 (0) 89 54 333 – 314 | christian.seidenspinner@muenchner-aidshilfe.de